Polizei

Die Drogentaucher

In dem Hamburger Containerhafen läuft ein großes Containerschiff ein. Es kommt aus Südamerika und wird, wie viele Schiffe aus diesem Teil der Erde, manchmal auch als Drogenkurier genutzt. Aus diesem Grunde wird es hier am Schuppen 74 von der Polizei in Empfang genommen...

 

weiter

Text und Fotos von Christian Plate

Kokain, das am Sylter Strand gefunden wurde (Foto: ddp) © ddp

Zoll klärt Rätsel um Sylter Kokain-Rucksäcke

Das Rätsel um die im März am Strand von Sylt entdeckten Kokainpakete ist gelöst. Sie stammen von Bord eines südamerikanischen Containerschiffes, wie das Zollfahndungsamt Hamburg am Donnerstag mitteilte. Bereits Ende Februar seien in Antwerpen fünf Männer beim Versuch, rund 200 Kilogramm Kokain an Bord des Schiffes zu schmuggeln, festgenommen worden. Als das Containerschiff seine Fahrt von Antwerpen nach Bremerhaven fortsetzte, habe ein weiterer Komplize vermutlich aus Angst vor einer neuen Durchsuchung in Bremerhaven das Rauschgift ins Meer geworfen.

Bei den am Strand von Sylt entdeckten Rucksäcken handele es sich um das gleiche Modell wie das in Antwerpen sichergestellte, so die Zollfahnder. Spaziergänger hatten die Rucksäcke mit rund 35 Kilogramm Kokain an drei verschiedenen Strandabschnitten der Nordseeinsel gefunden. Straßenverkaufswert: rund 1,75 Millionen Euro.

Stand: 23.08.2007 11:01 Quelle: NDR Online
http://www.wellenord.de/kokain4.html

Bundesgrentzschutz (seit Juli 2005 Bundespolizei)

Die Bundespolizei begegnet dem Bürger in der Öffentlichkeit besonders an den Auslandsgrenzen, wenn dort grenzpolizeiliche Kontrollen erfolgen,  wie z.B. an den Ostgrenzen Deutschlands oder auf Flughäfen. In seiner Eigenschaft als Bahnpolizei wehrt die Bundespolizei Gefahren für die Bahn und deren Benutzer ab; auf vielen Flughäfen ist sie für die Sicherheit des Luftverkehrs verantwortlich - Die Bundespolizei verhindert z.B. Anschläge auf Flugzeuge und Entführungen, Schutz der Auslandsstationen der Deutschen Lufthansa. Weitere Aufgaben sind aber auch die Unterstützung der Polizeien der Bundesländer, insbesondere bei Großeinsätzen. Aufgaben auf See, polizeiliche Aufgaben im Notstands- und Verteidigungsfall, Mitwirkung an polizeilichen Aufgaben im Ausland unter Verantwortung der Vereinten Nationen (UN), der Europäischen Union (EU) oder anderer internationaler Organisationen, Unterstützung des Auswärtigen Amtes zum Schutz deutscher diplomatischer und konsularischer Vertretungen im Ausland, Unterstützung des Bundeskriminalamtes (BKA) im Schutz- und Begleitdienst (Personenschutz), Unterstützung des Bundesamtes für Verfassungsschutz auf dem Gebiet der Funktechnik, Hilfeleistung bei Katastrophen und besonderen Unglücksfällen einschließlich Luftrettungsdienst
 

Darüber hinaus:

 weniger bekannt ist sicherlich, dass das Tauchen bei der Bundespolizei systematisch und professionell betrieben wird.

 

weiter von Dietrich Heesen, aktualisiert R. Witkovsky (Recherche in Wikipedia)